Leitbild

Ziel

Die Fachschule AAI VEBE (wir) will Personen dazu ausbilden, Vorschulkinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich und altersgemäss zu unterstützen und zu fördern. Wir möchten diese befähigen, zu Kindern und ihren Eltern eine ermutigende Beziehung aufzubauen und diese zu leben. Damit setzen wir uns für das Wohl der Vorschulkinder und für eine gute Qualität der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Beziehung ein. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir eine umfassende Grundausbildung, einen Aufbaukurs zum Thema Integration/Sprachförderung, eine Weiterbildung zur NaturgruppenleiterIn und verschiedene Vertiefungskurse an.

Leitsätze

Ausrichtung

  • Unsere Ausbildung richtet sich nach dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz.
  • Die Individualpsychologie Alfred Adlers bietet ein hilfreiches und bewährtes Modell im Erziehungsalltag. Sie sieht den Menschen als ganzheitlich und zielgerichtet.
  • Die Individualpsychologie vermitteln wir unseren TeilnehmerInnen verständlich, anschaulich, praxisnah und modern.

Qualität

  • Wir vermitteln die Lerninhalte nicht nur kognitiv, sondern machen sie auch physisch und emotional erfahrbar.
  • Wir halten kurze Referate, stellen laufend den Zusammenhang zur Praxis her und bauen auf Beispielen der Praxis auf.
  • Wir berücksichtigen die heterogene Zusammensetzung der Kursgruppen und knüpfen mit unseren Inhalten an ihren Wissens- und Erfahrungsstand an.
  • Die Kursleitung bildet sich laufend weiter.

Kultur

  • Wir pflegen eine Kommunikation auf der Basis von Gleichwertigkeit und Respekt.
  • Wir unterstützen die Teilnehmerinnen mit einer ermutigenden und achtsamen Haltung.
  • Der Lernerfolg wird unter anderem durch die Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden ermöglicht. 
  • Wir unterrichten und betreuen die Teilnehmenden in Zweierleitung.
  • Wir leben bewusst vor, was wir lehren.

Vernetzung

  • Wir sind mit anderen Institutionen, die im Vorschulbereich tätig sind, vernetzt.
  • Wir setzen uns für die Förderung der Spielgruppenbewegung aktiv ein.
  • Wir setzten uns für eine gute Qualität der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Beziehung ein.