Integration und Sprachförderung in Anwendung

Vertiefungskurs mit vielen wertvollen Tipps und Tricks

Welche Situationen bieten sich für die alltagsintegrierte Sprachförderung besonders an? Was spricht für explizite Sprachförderung? Wie können die Eltern in den Sprachförderprozess einbezogen werden? Welche Rahmenbedingungen braucht frühe Sprachförderung, damit alle Kinder davon profitieren können?

All diesen Fragen werden wir an diesem Kurs auf den Grund gehen und wir möchten euch wertvolle Tipps und Tricks aus der Praxis, mit auf den Weg geben, um einen optimalen Integrativen Spielgruppen morgen gestalten zu können.

 

Datum:

Mittwoch, 29. April 2020

Kursdauer:

19.00 – 22.00 Uhr

Kursort:

Wird noch bekannt gegeben

Kursleitung:

Pia Waber
Spielgruppenleiterin, Fachfrau Betreuung

Teilnehmerzahl:

mindestens 8 Personen

Kurskosten:

CHF 70.- für Nichtmitglieder / Mitglieder erhalten 10% Rabatt