Der Weg zum Diplom

Grundausbildung mit Zertifikatsabschluss

Sie besuchen

  • 90% der Kursstunden (100% 186h)
  • mindestens 10 h Beobachtungsbesuche in Spielgruppen und
  • bezahlen das Kursgeld von CHF 3150.- (Bezahlung auch in Raten möglich)

Wenn nur einzelne Teile daraus absolviert sind, stellen wir eine detaillierte Ausbildungsbestätigung aus.

Wir bieten Ihnen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei unserer umfangreichen Jahresausbildung an. Beachten Sie bitte die Stundenzahl.

 

 

Praxisnachweis mit Zertifikatsabschluss

  • Praxiserfahrung: Mindestens 3 Quartale, regelmässig 2-3 h/Woche in einer Kindergruppe mit Vorschulkindern (Spielgruppe, Kita, Tageskinder, eigene Kinder.....)
  • Verfassen einer Praxisdokumentation anhand von Kompetenzzielen (die Lehrpersonen begleiten und unterstützen individuell)
  • Kosten CHF 450.-

Wir empfehlen den Praxisnachweis während des Ausbildungsjahres zu absolvieren. So sind alle theoretischen und praktischen Inhalte präsent und können gleich in der Praxis umgesetzt werden. Der Lernprozess ist so vertieft und umfassend.
Der Praxisnachweis kann jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

 

 

Diplomabschluss

Nach der Grundausbildung mit Zertifikat I und dem Praxisnachweis mit Zertifikat II ist der Diplomabschluss mit folgender Ergänzung möglich:

  • Eigenes Praxisfeld mit Vorschulkindern
  • Aufbaukurs Integration und Sprachförderung (2 Tage)
  • 10 Stunden Praxisbegleitung in einer Kleingruppe
  • Kosten CHF 590.-  (Integration & Sprachförderung CHF 315.-,
    10 h Praxisbegleitung CHF 225.-, Diplom CHF 50.-)
  • Nothelfer-Kurs für Kinder

Es ist möglich, innert 2 Jahren die Ausbildung als diplomierte Spielgruppenleiterin abzuschliessen. Die Gesamtkosten für die Diplomausbildung belaufen sich auf CHF 4540.-